RELIGIÖSE DIENSTE

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

Das Rabbinat der Synagogengemeinde ist zuständig für das religiöse Angebot im Bodenseebereich. Wir unterstützen Sie und bieten Ihnen an

G'ttesdienste

Jüdische Bildung

Bar-/ Bat Mitzwa Unterricht

Mikwe

Feiertage

Kosheres Essen

Hochzeiten

Bestattungen

Seelsorge & Krankenbesuche

Brit Mila

Synagogenführungen

Aktueller Wochenabschnitt

Ein Wort vom unseren Gemeinderabbiner

Abbonieren Sie den

YouTube-Kanal

von Rabbiner Radbil:

 
UNSER GEMEINDERABBINER

Avraham Yitzchack Radbil

Gemeinderabbiner der

Synagogengemeinde Konstanz

Der 1984 in der Ukraine geborene Rabbiner Radbil hat in Deutschland, England, USA und Israel studiert und erhielt seine Smicha von Dayan Ehrentreu (London) in Deutschland sowie von Rabbiner Nechemja Goldberg (Israel). Damit ist er seit dem Zweiten Weltkrieg einer der ersten zwei in Deutschland ausgebildeten orthodoxen Rabbiner. Nach seiner Zeit als Assistenzrabbiner der Synagogen-Gemeinde Köln und einer zweiundhalbjährigen Tätigkeit in Freiburg, ging er für sechs Jahre nach Osnabrück, wo er die Stelle des Gemeinderabbiners übernahm. Seit Januar 2020 ist er nach Baden zurückgekehrt und betreut seit dem die Synagogengemeinde Konstanz.

 

Besonders hilfreich erweisen sich dabei seine Kenntnisse sowohl der deutschen als auch der russischen Sprachen (aber auch einigen weiteren). So kann er neben der jüngeren Generation auch mit den älteren, meist russischsprachigen Gemeindemitgliedern direkt kommunizieren und sie betreuen.

Rabbiner Radbil ist Autor des 2011 beim Friedberger Verlagshaus Schlosser erschienenen Buches "Die moderne Welt durch die Brille der Tora: jahrtausendalte Antworten auf moderne Fragen", sowie in 2020 erschienenen Buches "Ein Zeichen für die Ewigkeit", Erklärungen zu den Schabbatvorschriften. Außerdem veröffentlichte er eine Reihe der Gebetbücher für Kinder - "Kindersiddur".

 

Darüber hinaus schreibt er regelmäßig für die Jüdische Allgemeine, und andere deutsch- und russischsprachige Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland und Ausland, die über jüdische Themen berichten.

20180604_202826624_iOS.jpg